Der MigAward 2016 startet!

Nominierung einbringen und Jurymitglied werden

Wir laden alle Interessenten ein, ein Teil des MigAward 2016 zu werden!

Im Rahmen des Projektes werden verschiedene Initiativen, Projekte und Persönlichkeiten ausgezeichnet, die die Partizipation von MigrantInnen und Flüchtlingen in Österreich fördern und innovative Ansätze in der Migrationsdebatte verfolgen. Der Preis wird in 5 Kategorien (Persönlichkeit des Jahres, Projekt des Jahres, Medien, Wirtschaft & Arbeit, Bildung & Soziales) verliehen. Außerdem wird der Negativpreis “Sackgasse 2016″ vergeben. Das Besondere am MigAward: Die Entscheidung über die Preisträger liegt in den Händen einer Jury, die derzeit aus über 400 Menschen mit Migrationshintergrund besteht.

Ab sofort startet die Nominierungsphase für den MigAward 2016

Bringen auch Sie (anonym) eine Nominierung ein und zeichnen Sie Personen oder Organisationen aus, die sich besonders für die Partizipation von MigrantInnen in Österreich einsetzen.

Nützen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich auch als Jurymitglied registrieren: Alles was Sie brauchen ist ein Migrationshintergrund, das ausgefüllte Onlineformular und im April 2016 ein paar Minuten Zeit um ihre Stimme abzugeben. Verliehen wird der MigAward im Rahmen der Eröffnungsfeierder “6. Wiener Integrationswoche” am 11. Mai 2016 im Wiener Museumsquartier.

Weitere Infos zum MigAward und den genauen Ablauf finden Sie auf: www.migaward.at

Das Formular “Jurymitglied werden” finden Sie unter:
www.migaward.at/jury/jurymitgliedwerden

Eine Nominierung einbringen können Sie unter:
www.migaward.at/nominierungen/nominierungeinbringen

Fotos der Preisverleihung 2015 finden Sie hier:
www.dropbox.com/sh/5fibn7j7ed4em19/AAD00hsaLPTRrDRDGeoQ5Lm8a?dl=0

Written by